Connect with us

Sport

Bernd Leno Is Making Ter Stegen Nervous In 2020!

Veröffentlicht

auf



Bernd Leno Is Making Ter Stegen Nervous In 2020!

This video was created by CraqueHD, a great football editor. Don’t forget to check his Youtube channel out and don’t forget to subscribe to not miss any uploads. The link below:

Twitter:
Instagram:
Facebook:

Arsenal Editor is driven by two students from Sweden, who really love Arsenal. Our goal is to provide our viewers with a platform where you can watch high-quality Arsenal content whenever you want.

If you admire my work and want to help me out:

For business inquiries, contact me here: Arsenaleditor@outlook.com

Song:

I DO NOT OWN THE RIGHTS TO THE CLIPS OR MUSIC. ALL RIGHTS BELONG TO THEIR RESPECTFUL OWNERS. This video is not intended to violate any Condition of Use. Copyright Disclaimer Under Section 107 of Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favour of fair use.

Quelle

Weiterlesen
22 Bemerkungen

22 Comments

  1. Biswadev Majhi

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Just lots of easy saves

  2. reza rahimian

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Top underrated keeper❤❤

  3. Ollie E.

    März 26, 2020 at 4:51 am

    He's not

  4. BOB OCHIENG

    März 26, 2020 at 4:51 am

    I miss Arsenal. Corona madness.

  5. Tactical Foul

    März 26, 2020 at 4:51 am

    He’s nowhere near ter stegen. He just has a lot to do because arsenals defence is disgraceful

  6. Mustafa Abdullahi Year 10

    März 26, 2020 at 4:51 am

    hes not even that good to be honest hes not even in the top 5 in the premier league

  7. kingdom of games

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Leno was the man who inspired me to be a goalkeeper. Respect to this legend

  8. Sceptic

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Don’t get me wrong Leno is an amazing keeper but ter Stegen is just on another level

  9. Michael Emerick

    März 26, 2020 at 4:51 am

    His good like Ter stagen

  10. Captain Yeet

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Not really Ter is 99 times better

  11. Denise Tracey

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Arsenal fans are so biost

  12. Legacy Football

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Wrong caption

  13. Dump Turds

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Leno is better than Stegen!

  14. KMR คrsmad

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Leno is A ŁEGƏNĐ

  15. Santiago Effio

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Si igual va a tapar neuer, da igual lo que hagan ambos

  16. thomas parkhouse

    März 26, 2020 at 4:51 am

    No hes not…

  17. Arjun D

    März 26, 2020 at 4:51 am

    You don't tell this when you watch every barca match, terstegen is the wall

  18. Leirs Deirs

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Ah yes he’s challenging him for the #2 spot

  19. Ayush Apoorva

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Makes too many saves, got worst defenders in league in front of him

  20. Quick Question

    März 26, 2020 at 4:51 am

    In this video it also shows me how Mustafi has improved on his pressing and his Defensive side

  21. Shirosaki Ayumu

    März 26, 2020 at 4:51 am

    Reminds me when Klose and Kahn carried Germany into World Cup 2002 final…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sport

Ulrich Mäurer: ″Bundesliga-Spiele Anfang Mai sind keine gute Idee″ | Sport | DW

Veröffentlicht

auf

Durch


DW: Herr Mäurer, nun haben Sie doch grünes Licht für das Mannschaftstraining von Werder Bremen erteilt. Am Freitag hatten Sie noch gesagt, die Ausnahmeregelung für Fußballer sei kein wirklich gutes Signal für Deutschland. Warum jetzt der Sinneswandel?

Ulrich Mäurer: Wir hatten keinen Sinneswandel. Meine Bemerkung bezog sich auf die Ansage der DFL, ab Mai die Ligaspiele fortsetzen zu wollen. Ich bin weiter der Auffassung, dass das keine gute Idee ist. Es kann sein, dass wir uns dann auf dem Höhepunkt der Pandemie befinden. Da haben wir im Zweifelsfall andere Probleme, als uns um Geisterspiele zu kümmern.

Aber was hat Sie dann bewegt, Werder letztlich doch die Genehmigung zu erteilen?

Über das Wochenende wurde deutlich, dass überall das Training in der Bundesliga beginnen würde. Deswegen war klar, dass wir auch Werder Bremen kurzfristig eine Antwort geben mussten. Das haben wir heute getan. Werder kann jetzt wie die anderen Mannschaften trainieren, also reduziert in Form von Vierer-Kleingruppen und unter strengen Auflagen.

Andere Teams spielen in Gruppen von bis zu sieben Spielern, Werder nur zu viert. War das der Kompromiss mit dem Sie leben konnten?

Ich habe mich an den Vorschriften für Bayern und Leipzig orientiert. Das waren zwei Regelungen, mit denen wir uns identifizieren konnten. Bei einer Vierergruppe auf dem Platz wird die Gefährdung nicht zu groß.

Werder-Sportchef Frank Baumann hatte Mäurer in einem Zeitungsinterview vorgeworfen, den Klub „bloßgestellt“ zu haben

Werder-Sportchef Frank Baumann hat Ihnen eine chronisch negative Haltung zum Profifußball vorgeworfen. Hat Sie diese Kritik getroffen?

Da muss man unterscheiden. Unsere Sympathie gilt Werder Bremen, aber vieles, was die DFL macht, findet bei mir keine Zustimmung. Das leidige Thema der Kostenerstattung [bei Polizeieinsätze, Anm. d. Red.] ist immer noch in der Welt. Auch wie lange die DFL noch versucht hat, an Geisterspielen festzuhalten, als allen schon längst klar war: Das geht nicht. Vor dem Hintergrund, dass etwa die belgische Liga die Saison für beendet erklärt hat, wäre etwas Weitsicht hilfreicher.

Sie haben vor gut vier Wochen mit ihrer Weigerung, dass Geisterspiel Bremen gegen Leverkusen stattfinden zu lassen den letzten Anstoß dafür gegeben, dass die DFL den Spielbetrieb ausgesetzt hat. Würden Sie auch vor keiner Spielabsage zurückschrecken, wenn die DFL Anfang Mai wieder spielen lassen sollte?

Ich würde sagen: Erst mal abwarten! Die Ministerpräsidenten haben mit der Kanzlerin vereinbart, bis zum 19. April den Ball flachzuhalten. Dann schauen wir, ob man gewisse Dinge lockern kann oder möglicherweise verschärfen muss. Das weiß ich alles nicht. Gegenwärtig können wir keine Geisterspiele austragen, weil wir ja auch das Problem hatten, dass dann Tausende von Menschen vor den Stadien standen. Auch das passt nicht in die Gegenwart.

Kriegen Sie wegen Ihrer DFL-kritischen Haltung eigentlich Gegenwind von den Fans?

Nein. Auch als wir das erste Geisterspiel abgesagt haben erhielten wir breite Zustimmung der Fans. Es gibt so vieles bei der DFL, was nicht überall die ungeteilte Zustimmung findet und zu überdenken ist.

Der SPD-Politiker Ulrich Mäurer ist seit 2008 Innensenator des Bundeslandes Bremen. Der 68 Jahre alte Jurist hat sich bereits mehrfach mit der Deutschen Fußball Liga angelegt. So stellte er 2014 dem Bundesligisten Werder Bremen einen Polizeieinsatz bei einem Fußballspiel teilweise in Rechnung. Das Bundesverwaltungsgericht erklärte den Gebührenbescheid des Landes im Jahr 2019 grundsätzlich für zulässig.

Das Interview führte Stefan Nestler 





Quelle

Weiterlesen

Sport

Personal Trainer Dany Petric stellt sieben Übungen vor

Veröffentlicht

auf

Durch





Quelle

Weiterlesen

Sport

WER BRAUCHT SCHON HÄNDE? | Stream-Highlight [edit. Gameplay]

Veröffentlicht

auf



Du willst dir was gönnen und uns Unterstützen? Nutze unseren Amazon Ref link:

Auf der suche nach neuen Games? Nutze unsere Ref link um uns zu unterstützen:

Unser Merch-Shop:

Werdet Kanalmitglied!

oder von iOS und anderen nicht unterstützten Geräten

Interesse am HUBCamp?

Du willst von Burrito oder Silphi gecoached werden?

Impressum:

Abonniere uns!:

———————————————————————–

Twitch:
Discord:
Facebook:
Twitter:
Instagram:
Website:
Patreon:
——————————————————————–

Quelle

Weiterlesen

Trending

//ofgogoatan.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept