Connect with us

Nachrichten und Politik

Bismarck Nationaldenkmal Berlin – Gastbeitrag Frank Radon 19. Oktober 2019

Veröffentlicht

auf



AUF NACH BERLIN zum Stadtschloß 9. November 2019 ab um 11 Uhr –= Nach V-Schutz Störaktion wird die neue Marschroute in Kürze bekannt gegeben! Mit Abschlußkundgebung direkt vor dem Reichstag „Dem deutschen Volke!“
SOLIDARISIERT EUCH! Wer aufgewacht ist; Jeder Euro hilft! Bankverbindung auf Startseite https://staatenlos.info/ oder Link für einfaches Überweisen: https://www.paypal.me/heimatisteinparadies
oder ALTERNATIV Bankverbindung auf der Startseite oben rechts der Webseite www.staatenlos.info nutzen.
URSACHEN-LÖSUNG aller Probleme:
Die Deutschen werden nur über das sog. BEFREIUNGSGESETZ Artikel139 Grundgesetz für die BRD – Umsetzung Potsdamer Abkommen von 1945 in Verbindung mit Artikel 146 GG aus der DEUTSCH-land- Sklavenkolonie (Bundesrepublik – Deutschland – Treuhandverwaltung) befreit.
Grundgesetz XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen (Art. 116 – 146)
Art. 139
Die zur „Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus“ erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.
Grundgesetz XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen (Art. 116 – 146)
Art. 146
Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
Politiker sprechen die Wahrheit über die Bundesrepublik Deutschland – GERMANY
https://youtu.be/AG4TySQPMCU
Alle Informationen und rechtlich offenkundigen Beweise finden sie auf der Webseite www.staatenlos.info = Einfach nur noch voll einsteigen – mehr ist nicht notwendig- Ursache & die rechtliche Generallösung zur Befreiung Deutschlands und Europas aus der BRiD/EU-Sklaven-Kolonie: Studieren sie dazu aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite www.staatenlos.info – die Startseite TEXT reicht – dazu das Heimat – & Friedensprogramm für Deutschland –
https://www.staatenlos.info/heimat-friedensprogramm
www.deutsche-heimat.info
E – Mail: vorstand@staatenlos.info
Webseite www.staatenlos.info
Mobil: +49 (0) 162 9027725
Telefon Festnetz: +49 (0) 38852/58951

source

Weiterlesen
6 Bemerkungen

6 Comments

  1. Susi Sonnenschein

    Oktober 21, 2019 at 3:14 pm

    Habe gerade Gänsehaut und Tränen in den Augen.
    Einfach nur gut.
    OHNE WEITERE WORTE

  2. Karina

    Oktober 21, 2019 at 3:14 pm

    Du stehst da,weil wir alle das selbe Ziel haben ,für unsere Zukunft und unsere Heimat, in Frieden frei zu werden !

  3. staatenlos.info3 - Comedian

    Oktober 21, 2019 at 3:14 pm

    azu das Heimat – & Friedensprogramm für Deutschland –
    https://www.staatenlos.info/heimat-friedensprogramm
    http://www.deutsche-heimat.info
    E – Mail: vorstand@staatenlos.info
    Webseite http://www.staatenlos.info
    Mobil: +49 (0) 162 9027725
    Telefon Festnetz: +49 (0) 38852/58951

  4. Martin May

    Oktober 21, 2019 at 3:14 pm

    Es ist nicht die „Deutschlandfrage“, sondern die deutsche Frage.
    Frank was ist Deutschland?
    Du widersprichst dir selbst.

  5. staatenlos.info3 - Comedian

    Oktober 21, 2019 at 3:14 pm

    AUF NACH BERLIN zum Stadtschloß 9. November 2019 ab um 11 Uhr –= Nach V-Schutz Störaktion wird die neue Marschroute in Kürze bekannt gegeben! Mit Abschlußkundgebung direkt vor dem Reichstag „Dem deutschen Volke!“
    SOLIDARISIERT EUCH! Wer aufgewacht ist; Jeder Euro hilft! Bankverbindung auf Startseite https://staatenlos.info/ oder Link für einfaches Überweisen: https://www.paypal.me/heimatisteinparadies
    oder ALTERNATIV Bankverbindung auf der Startseite oben rechts der Webseite http://www.staatenlos.info nutzen.
    URSACHEN-LÖSUNG aller Probleme:
    Die Deutschen werden nur über das sog. BEFREIUNGSGESETZ Artikel139 Grundgesetz für die BRD – Umsetzung Potsdamer Abkommen von 1945 in Verbindung mit Artikel 146 GG aus der DEUTSCH-land- Sklavenkolonie (Bundesrepublik – Deutschland – Treuhandverwaltung) befreit.
    Grundgesetz XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen (Art. 116 – 146)
    Art. 139
    Die zur "Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.
    Grundgesetz XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen (Art. 116 – 146)
    Art. 146
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
    Politiker sprechen die Wahrheit über die Bundesrepublik Deutschland – GERMANY
    https://youtu.be/AG4TySQPMCU
    Alle Informationen und rechtlich offenkundigen Beweise finden sie auf der Webseite http://www.staatenlos.info = Einfach nur noch voll einsteigen – mehr ist nicht notwendig- Ursache & die rechtliche Generallösung zur Befreiung Deutschlands und Europas aus der BRiD/EU-Sklaven-Kolonie: Studieren sie dazu aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite http://www.staatenlos.info – die Startseite TEXT reicht – dazu das Heimat – & Friedensprogramm für Deutschland –
    https://www.staatenlos.info/heimat-friedensprogramm
    http://www.deutsche-heimat.info
    E – Mail: vorstand@staatenlos.info
    Webseite http://www.staatenlos.info
    Mobil: +49 (0) 162 9027725
    Telefon Festnetz: +49 (0) 38852/58951

  6. Andy aus dem Hause kotthaus

    Oktober 21, 2019 at 3:14 pm

    Wie recht du hast lieber Frank

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nachrichten und Politik

Buschbrände in Australien: Sydney wappnet sich gegen das Feuer

Veröffentlicht

auf


Löschflugzeuge werfen brandhemmende Chemikalien ab, der Schulbetrieb ist eingestellt. In der australischen Millionenmetropole Sydney bereiten sich die Menschen auf die Buschbrände vor.

In Australien bedrohen die Buschbrände mittlerweile die Großstadt Sydney. Auf Luftbildern ist zu sehen, wie sich die Flammen durch einen Eukalyptuswald 15 Kilometer vom Stadtzentrum fressen. Erstmals rief die Feuerwehrbehörde des südöstlichen Bundesstaats die Risikostufe „katastrophale Feuergefahr“ aus.

Gladys Berejiklian, die Regierungschefin des bevölkerungsreichsten Bundesstaates, forderte die Menschen erneut auf, sich in Sicherheit zu bringen. Im Bundesstaat New South Wales und in seiner Hauptstadt blieben 600 Schulen geschlossen.

„Wir stehen das zusammen durch“

In den Katastrophengebieten von Neu-Südwales und Queensland spielen sich unterdessen immer wieder ähnliche Szenen ab: Menschen kehren aus den Notunterkünften zurück zu ihrem verbrannten Besitz. Ein älteres Ehepaar steht fassungslos vor den schwelenden Trümmern seines Hauses. Sie hat den Kopf an seine Schulter gelegt und weint. „Es sind nur Dinge,“ tröstet er, „wir haben unser Leben, unsere Familie, unsere Nachbarn, unsere Freunde. Wir stehen das zusammen durch“.

Andere dagegen packen ihr wichtigstes Hab und Gut zusammen, um bereit zu sein, wenn die Feuerwalze kommt. Bereits am Montag haben die Behörden in New South Wales den Notstand ausgerufen. Im ganzen Bundesstaat brannten 52 Feuer, die Hälfte davon war laut Behörden nicht unter Kontrolle.

Feuer, schneller als ein Mensch rennen kann

Die Dimensionen sind dabei ganz andere als in Europa: 150 Häuser auf einer Fläche viermal so groß wie das Saarland haben die verheerenden Buschbrände in Australien bisher vernichtet. Shane Fitzsimmons, Feuerwehrchef von Neusüdwales, spricht von unbekanntem Terrain. Noch nie habe er es mit so heftigen, so heißen, so schnellen Buschfeuern so früh im Jahr zu tun gehabt:

„Diese Feuer bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von sechs bis zwölf Kilometern pro Stunde und dabei entzünden sie ständig neue Brände und werden immer schneller.“ Teilweise seien die Flammen schneller, als ein Mensch rennen könne.

Seit vergangener Woche sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Rund 100 weitere wurden verletzt, darunter 20 Feuerwehrleute. Bisher ist den Behörden zufolge eine Fläche von knapp einer Million Hektar Land betroffen, also 10.000 Quadratkilometern, was etwa der Hälfte Hessens entspricht.

Mit Informationen von Holger Senzel, ARD-Studio Singapur



Quelle

Weiterlesen

Nachrichten und Politik

AfD-Gründer Bernd Lucke aus Uni gejagt! Zurecht oder falsch? | SAT.1 Frühstücksfernsehen

Veröffentlicht

auf



Deutsche Politiker scheinen trotz dem Recht auf Meinungsfreiheit immer gefährlicher zu leben: AfD-Gründer Bernd Lucke spürte das gestern erneut, als er zum zweiten Mal aus einem Hörsaal der Universität Hamburg gejagt wurde.

#Frühstücksfernsehen #SAT1

***************************************
►FFS abonnieren:

►Mode, Beauty & Lifestyle:
►Unsere Alltags-Tests:
►Leckere Rezepte zum Nachkochen:

►Mehr FFS:
►FFS bei Facebook:
►Alle Videos findest du auf:

► Hier Höllencamp abonnieren:

► Hier geht’s zum ‚Endlich Feierabend‘ Kanal:

***************************************

Aktuelle Informationen, entspannter Talk, kontroverse Diskussionen, Service, Prominente und natürlich jede Menge gute Laune – das ist das SAT.1 Frühstücksfernsehen! Unsere Experten geben euch Tipps zum richtigen Styling, dem nächsten Kinobesuch, zum Thema Glück oder Liebe sowie zu Finanzen und Rechtsfragen aus dem Alltag. Jeden Montag bis Freitag ab 5:30 Uhr live aus Berlin mit Marlene Lufen, Daniel Boschmann und Matthias Killing.

Viel Spaß im SAT.1 Frühstücksfernsehen!

Impressum:

Quelle

Weiterlesen

Nachrichten und Politik

Es ist ein Karnevals-Baby: Oliver Pochers Frau bringt Jungen zur Welt

Veröffentlicht

auf

Ausgerechnet am 11.11. kommt das fünfte Kind von Comedian Oliver Pocher zur Welt und beweist damit echten kölschen Humor. Bei Instagram verkünden die Eltern voller Stolz die Ankunft des Nachwuchses.

Im Mai verkündeten Oliver Pocher und Amira Aly bei Instagram, dass sie Eltern werden. Eben dort machen sie nun auch die Geburt ihres Sohnes öffentlich.

„Das wichtigste VIP-Bändchen der Welt ist verteilt“, schreibt Pocher zu einem Foto, auf dem neben der winzigen Hand des Nachwuchses auch die Hände der Eltern zu sehen sind. Dasselbe Foto hatte Aly kurz zuvor auf ihrem Instagram-Profil hochgeladen. „Der neue Pocher am 11.11. um 11:11 … Humor hat er schon mal“, schreibt er dazu und freut sich offenbar, dass der Junge ausgerechnet zum Start der fünften Saison das Licht der Welt erblickte. Immerhin lebt die kleine Familie in der Karnevalshochburg Köln.

Prominente Glückwünsche

Unter dem Bild finden sich natürlich zahlreiche Glückwünsche, darunter auch viele prominente Kollegen wie die RTL-Moderatorinnen Katja Burkhard und Marlene Lufen, Sternekoch Frank Rosin, Musiker Xavier Naidoo und Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt. Und auch auf Alys Seite gratulieren bekannte Namen wie Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, GNTM-Kandidatin Sarah Knappik und DSDS-Jurorin Oana Nechiti.

Für Oliver Pocher ist es bereits das vierte Kind, aber das erste mit seiner neuen Ehefrau Amira Aly. Die zwei sind seit Ende 2018 offiziell ein Paar, heirateten im Oktober auf den Malediven. Erst kürzlich hatte das 27-jährige Model im Gespräch mit dem Magazin „Gala“ verraten: „Ein Baby war nicht unbedingt geplant, damit musste ich erst mal klarkommen. Das hat sich aber nach wenigen Tagen ins komplette Gegenteil gewandelt. Jetzt können wir es kaum erwarten.“.

Aus einer früheren Beziehung mit Alessandra Meyer-Wölden hat Pocher bereits eine Tochter und Zwillingssöhne. Laut Aly haben auch sie sich schon sehr auf ihr Geschwisterchen gefreut. „Ollis Kinder sind immer mehrere Wochen am Stück hier. Sie lieben Babys und auf sie achtzugeben. Ich hatte erst ein bisschen Sorge, ob die Kinder uns auch als Familie ansehen. Ich hatte befürchtet, sie sehen mich eher als ‚die Frau, die bei Papa wohnt‘. Aber da habe ich mich komplett getäuscht. Es kam schon die Diskussion, wer mit dem Baby in einem Zimmer schlafen darf“, sagte sie zu Gala.



Quelle

Weiterlesen

Trending

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept