Connect with us

Sport

Isaiah Hartenstein 7 PTS: All Possessions (11/30/19)

Veröffentlicht

auf



Like and sub for more highlight videos. Comment if you want a specific player. Follow me on Twitter

11/30/19 Atlanta Hawks vs Houston Rockets: Player Highlights #Isaiah Hartenstein
7 PTS, 5 REB, 2 AST, 1 STL.
0 of 1 from 3.
3 of 5 FGs in 20 minutes.

#NBA #Basketball #Highlights.

Quelle

Sport

MERCADO DA BOLA | VASCO PODE CONTRATAR O ATACANTE GERMÁN CANO? (FOX SPORTS)

Veröffentlicht

auf



Inscreva se no canal✅
Compartilhar o vídeo✅
Deixa seu like beleza✅

„Para poder ajudar o canal na divulgação“

————————————————————————————————————————————————————

INSCREVA-SE NO CANAIS PARCEIROS!

FUTEBOL TUBE:

BORA 300 LIKE NESSE VÍDEO?

————————————————————–

Quelle

Weiterlesen

Sport

ASMR eating Ritter SPORT XXL chocolate bars – GFASMR

Veröffentlicht

auf



ASMR eating Ritter SPORT XXL chocolate bars – Eating sounds made in Germany!

❌Let’s hit 100.000 subs! Subscribe and become a German Freak! ✅

⭐My Patrons Level 2⭐
George Martinez

❌WHO I AM AND WHERE I AM FROM? ✅

❌Check me out on❌
Instagram ✅
Spotify ✅
Pinterest ✅

Support me and donate for a new chair ✅

🌶️TOP 3 hottest ASMR videos🌶️
1)
2)
3)

Subscribers specials ✅

ASMR = “Autonomous Sensory Meridian Response.”

Credits
Logo design by :

#asmreating #asmrrittersport #gfasmr #eatingsounds #eatingasmr #asmrchocolate #asmrchocolatebar

Quelle

Weiterlesen

Sport

Fußball-Bundesliga – Klinsmanns Pech – Sport

Veröffentlicht

auf

Durch


Hertha verspielt Führung in Frankfurt

Jürgen Klinsmann hat im zweiten Spiel als Trainer von Hertha BSC den ersten Sieg knapp verpasst. Die Berliner kamen zum Auftakt des 14. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Eintracht Frankfurt trotz einer 2:0-Führung nur zu einem 2:2 (1:0) und bleiben auf dem 16. Platz. Nach zuletzt fünf Niederlagen nacheinander erzielten Dodi Lukebakio (30.) und Marko Grujic (63.) die Hertha-Tore. Martin Hinteregger (65.) und der eingewechselte Sebastian Rode (86.) verhinderten die vierte Frankfurter Liga-Niederlage in Serie. Bei strömendem Regen sahen die fröstelnden Zuschauer einen verhaltenen Beginn, wurden aber mit einer aufregenden Schlussphase versöhnt. Die Berliner zeigten vielversprechende Ansätze und standen vor allem defensiv sicherer als gegen Dortmund, als es nach 20 Minuten schon 0:2 gestanden hatte. Die Eintracht war spielbestimmend und hatte mehr Ballbesitz. „Wir müssen enttäuscht sein“, sagte Rode am DAZN-Mikrofon: „Die Herthaner haben zwei, drei Chancen und machen zwei Tore. Am Ende sind wir froh, einen Punkt zu haben. Aber heute hätte es mehr sein sollen.“

Teilen Sie unseren Artikel:



Quelle

Weiterlesen

Trending

//onvictinitor.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept