Connect with us

Mode

SECOND HAND SHOPPING I HAUL I hella

Veröffentlicht

auf



Second Hand Shopping in Berlin? Die Auswahl ist überberfordernf groß. Welche Shops ich auf meiner ersten Second Hand Shopping Tour erkundet habe und welche Erfahrungen ich sammeln durfte gibt es in diesem Second Hand Shopping Haul. Ein kleines Fotoshooting „blogger Edition“ mit meiner neuen Canon Eos M200 durfte natürlich auch nicht fehlen!
Schreibt mir gerne einen Kommentar mit eurem liebsten Second Hand Store.
Viel Spaß!

– – – – – – – DISCLAIMER – – – – – – – – – – –
Dieses Video wurde Canon Deutschland gesponsert. Vielen Dank für das Überlassen der Canon Eos M200 Kamera! Wie immer ist die geäußerte Meinung natürlich meine eigene.

– – – – – – SHOPS – – – – – – –
HUMANA – Alexanderstr. 7
Picknweight – Alte Schönhauser Str. 30
Made in Berlin – Neue Schönhauser Str. 19
Das neue Schwarze – Mulackstr. 38
Garments Vintage – Linienstr. 204
Sommerladen – Linienstr. 153

– – – – – – INTERESSANES – – – – – –
KLEIDERSCHRANK AUSMISTEN
FAIR FASHION HAUL
MODE PLAYLIST
VLOG PLAYLIST

– – – – – SOCIAL MEDIA – – – – –
INSTAGRAM

– – – – – AUSRÜSTUNG – – – – – –
Canon Eos M200
Canon Eos 750 D
Objektiv Canon 1.4 / 35 mm Ultrasonic
Canon PowerShot G7X Mark II
Phantom 3 Standard

– – – – – – MUSIK – – – – – –
Production Music courtesy of

Quelle

Weiterlesen
14 Bemerkungen

14 Comments

  1. Kupfertupfer

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Du hast das Second Hand Shoppen in diesem Video sehr gut vorgestellt. Ich finde es toll, wenn YouTuber zeigen, dass man auch mit zweiter Wahl Mode sehr stylisch aussehen kann. Das gibt anderen den Reiz es ebenfalls mal zu probieren. Hier steht ja an sich auch die Nachhaltigkeit an erster Stelle. Ich kaufe lieber ein getragenes Teil für mehr Geld über Second Hand als ein neues Teil für weniger Geld, umhülle mich aber dementsprechend mit reinem Gewissen und sehe trotzdem hip aus. Vielleicht kannst du ja die Second Hands pro Stadtteil abbummeln. Friedhain und Prenzelberg haben auch tolle Geschäfte im Second Hand Bereich.

  2. Sibylle Janssen

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Ja, Berlin bietet viele Läden, in Düsseldorf ist nicht soo viel. Sind nur so kleinere Läden. Tolles Video. Danke dafür..

  3. Powder Blushes

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Wow, man sieht total wie viel Mühe du in dieses Video gesteckt hast und wie viel Arbeit das gewesen sein muss! Sehr cool 🙂

  4. Sarah Blum

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Der Humana ist ja cool! In Freiburg, wo ich zur Zeit studiere, gibts meines Wissens nach nur einen Secondhand Laden und der hat zwar ganz coole Wollpullis mit Zopfmuster, aber der Rest ist halt wirklich nur so 80er, 60er Sachen. Zum Beispiel diese steinalten Skianzüge die unsere Eltern noch anhatten 😀 falls hier noch weitere zugezogene Freiburger sind, ich bin dankbar für Tipps 😀

    Du hast mir jetzt richtig Lust aufs Second Hand Shoppen gemacht! Auf den Cardigan, die Schuhe und den blauen Pulli bin ich neidisch! 😀 <3 Auch wenns in Freiburg und der Stadt wo meine Eltern wohnen nicht so viele gibt, die modernere Sachen haben, will ichs versuchen <3 bitte meeehr!!!

  5. Lou Lupo

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Hey, liebe dein Video! Wir gehen nämlich auch gleich mit unserer Klasse nach Berlin un wollten uns über Secondhand Shops dort drüben informieren. War sehr hilfreich, vielen Dank!
    Ich wollte nur noch fragen welchen Highliter sowie Ohrringe du trägst, finde die einfach wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Jella

  6. Katastrophe Katastrophe

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Hallo Hella ,
    Erstmal wünsche ich Dir auch ein schönes neues Jahr . Ich habe für mich den Berliner Second hand online Shop percentil entdeckt. Man kann dort dort aber auch " normal " einkaufen .Super Qualität, super Preise und grosse Auswahl. Die Kleider kommen gewaschen und gebügelt im Karton ohne Plastik zuhause an. Ansonsten habe ich 2 Second Hand Shops in Saarbrücken für mich entdeckt die wertstatt heißen.
    Liebe Grüße

  7. nododelap

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Glückliches neues Jahr, liebe Hella. Was für ein tolles Video. Du machst immer so besondere Videos. Das blau steht Dir super gut, da kann ich nur zustimmen. Ich mag diese Art von Pullis sehr gerne und trage sie selber, also love it. Ich habe letztes Jahr Kleiderkreisel für mich entdeckt, und tatsächlich geschafft, mal abgesehen von Unterwäsche, nur secondhand zu shoppen…stolz… bei Kleiderkreisel ist die Sache, das man am besten Sachen shoppt, deren Marke man kennt und weiß was für Größen passen. Man kann dafür sehr gute Schnapper machen. Liebe Grüße und bis bald, Kerstin

  8. Sophie Zwirner

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Richtig schönes Video!! 🙂
    Second Hand Shoppen möchte ich auch dieses Jahr mehr machen 🙂

  9. realmentenolose

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Wie ist die Kamera bei weiten Landsxhaftsbildern?

  10. Katharina Booms

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Mega interessant:)
    Woher ist deine tolle Jacke ?

  11. Anne Tee

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Frohes neues Jahr liebe Hella! Das Video ist klasse, ich freue mich schon auf weitere Hauls bzw. Tests von Second Hand Läden in Berlin. Ich komme nicht aus Berlin, aber wenn man konkrete Ladenvorschläge hat,dann kann man einen Berlin-Second Hand Shopping Tag machen.

    In Lüneburg fand ich den Second Hand Laden "Socken in Sandalen" sehr ansprechend. Er ist sehr klein, aber nicht muffig, ganz im Gegenteil!

  12. lisbeth leukert

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    versuche mal Oxfam second hand laden aus. Die sind schön nicht nur für Klamotten, sondern auch Second Hand Porzellan, Keramik und so.

  13. Sarah Hoffmann

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    tolles Video 🙂 Bitte gern mehr zum Thema Second Hand und Aussortieren! Frag doch mal bei instagram ellieatscake, die hat mit Sicherheit viele gute Tipps für Secondhandläden in Berlin 🙂 Ich finde auch super, dass du so direkt sagst "Ich fand mich schön" 🙂 Das hört man viel zu selten. Und der blaue Pulli steht dir wirklich wunderbar und die braunen Schuhe sind ja wirklich genau dein Stil. Second Hand Leder kaufen finde ich absolut in Ordnung. Schönes Wochenende!

  14. Lea H

    Januar 18, 2020 at 10:33 pm

    Tatsächlich wohne ich in einer kleineren Stadt, und der nächste Second Hand Shop ist dann erst weiter entfernt und leider auch ganz furchtbar sortiert… alt, muffig und nur Kleidung die nicht mehr modern ist. Das ist immer sehr schade, dabei würde ich das wirklich gerne unterstützen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mode

Wer trägt denn sowas? Heute: Modetrend Power Suits

Veröffentlicht

auf



Dienstag, 18. Februar 2020
Wer trägt denn sowas? Heute: Modetrend Power Suits | Sky Deutschland Lifestyle
freundin-Autorin Lara Gerdes fragt sich in ihrer Modekolume regelmäßig, wer die neuen Trends eigentlich tragen kann. Heute: Power Suits Darf ich vorstellen: mein Power-Outfit, ein sonnengelber Anzug vom spanischen Modehaus Zara. In ihm bekam ich meinen Job als Journalistin. Bei meinem ersten großen Interview schmiegte er sich wie eine starke Schulter an meinen nervösen Körper. Heute gibt es an wichtigen Tagen nur noch meinen Power-Anzug und…
#Sky_Deutschland_Lifestyle

Quelle

Weiterlesen

Mode

Patagonia® Men's Torrentshell 3L Pants

Veröffentlicht

auf

Durch



Simple and unpretentious, our trusted Torrentshell 3L Pants use 3-layer H2No® Performance Standard technology for exceptional waterproof/breathable performance, all-day comfort and long-lasting waterproof durability. Fair Trade Certified™ sewn.

Quelle

Weiterlesen

Mode

How Luxury Brands Are Responding to Coronavirus

Veröffentlicht

auf

Durch


Dolce & Gabbana store in Beijing.

As coronavirus continues to devastate China and the lives of its citizens, luxury goods companies have begun speaking out about the health crisis — mainly in regards to how it’s affecting the health of their business in the region. Kering, owner of Gucci, Saint Laurent and Bottega Veneta, announced last week that it closed half of its luxury brands‘ stores in mainland China and reduced hours at those that remain open. It’s also diverting inventory from China to other regions and pushing back launches and campaigns.

„Our environment has changed significantly with the coronavirus outbreak,“ Deputy CEO Jean-Francois Palus said during a conference call last Wednesday. „Due to the evolving nature of the situation, it is impossible at this time to fully evaluate its impact on our businesses and how fast [China] will recover.“





Quelle

Weiterlesen

Trending

//onemboaran.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept