Connect with us

Mode

Target 20th Anniversary Collection Lookbook Prices

Veröffentlicht

auf

Revisit your favorite designer collabs including Anna Sui, Rodarte, Jason Wu, Missoni and Proenza Schouler.

In case you haven’t heard, Target is celebrating 20 years of its famous designer collaborations by reissuing nearly 300 of its bestselling pieces from them. The retail chain was a pioneer in bringing designer fashion to the masses; anyone who loved fashion but couldn’t afford it pretty much lived for these drops — most of which occurred long before we were using the term „drop“ with regularity.

From Anna Sui’s „Gossip Girl“-inspired range of girly dresses and Jason Wu’s adorable cat print to Rodarte’s dreamy tulle confections and Missoni’s iconic striped knits, these collections were pretty unforgettable and browsing them now makes for a very nostalgic trip down memory lane. 

Thanks for watching!

The collection won’t hit Target stores and Target.com until Sept. 14, but the retailer has just released the full lookbook and prices. Browse the gallery below to start planning your shopping list. (Plus, peep our own Tyler McCall in the campaign image above!) 

Never miss the latest fashion industry news. Sign up for the Fashionista daily newsletter. 





Source link

Weiterlesen
Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mode

Call of Duty Black Ops 3 Zombie Modus German/Deutsch – #3 Dieses mal in einer anderen Stadt!

Veröffentlicht

auf

Durch



Ich wünsch euch viel Spaß beim schauen des Videos auf meinem Kanal.

■■■■■■■■■■■■■■■■
Links zu meinen Seiten:

YouTube:

Facebook:

■■■■■■■■■■■■■■■■
Gäste:

■■■■■■■■■■■■■■■■

Playlist zum Spiel:

■■■■■■■■■■■■■■■■

Wenn euch das Video gefallen hat würde mich ein Like und Abo freuen
#CallofDuty #ZombieMode

Quelle

Weiterlesen

Mode

Grammy Awards – die krassesten Nageldesigns

Veröffentlicht

auf

Durch


Billie Eilish

Billie Eilish war die Abräumerin des Abends: 5 Grammys konnte sich die US-amerikanischen Sängerin sichern – so viele, dass die 18-Jährige sie fast nicht mehr tragen konnte. Bloß gut, dass sie vorsorglich ihre Finger mit XXL-Nägeln um ein paar Zentimeter verlängert hatte:

Billie Eilish konnte sich in den Kategorien „Record of the Year“, „Album of the Year“, „Song of the Year“, „Best New Artist“ und „Best Pop Vocal Album“ durchsetzen
Foto: Getty Images

An diesem Abend zeigte sich die Sängerin aber nicht nur mit ihrem typischen, leuchtenden Haar-Style und passendem schwarz-grünen Outfit, auch ihre 5-Zentimeter-Nägel erstrahlten in kräftigem Giftgrün – und im gleichen Gucci-Muster wie ihr Oberteil.

Auch interessant: „Sex Education“-Star Emma Mackey – viel mehr als nur „Maeve“!

Billie Eilish Nägel

Ihr Nageldesign hatte die Sängerin auf ihr Outfit (und ihre Haarfarbe) angepasst
Foto: Getty Images

Lizzo

Melissa Viviane Jefferson ging als große Favoritin ins Grammy-Rennen. Die Rapperin mit dem Künstlernamen Lizzo war in acht Kategorien nominiert – ihr Fingernägel passte sie der Anzahl ihrer Nominierungen an. Eine glitzernde 8 und über die Spitze hängende Schmucksteine zierten die Nägel der US-amerikanischen Künstlerin.

Lizzo

Rapperin Lizzo kam in unschuldigem Weiß, ihre extralangen Nägel sahen dafür aber umso gefährlicher aus
Foto: Getty Images

Rapperin Lizzo

Glitzer, Schmucksteine und Überlänge – Lizzos Nägel waren echte Hingucker
Foto: Getty Images

Rosalía

Das dachte sich wohl auch Sängerin Rosalía, die das Nageldesign-Duell an diesem Abend auf die Spitze trieb. Die spanische Sängerin konnte ebenfalls einen Grammy mit nach Hause nehmen, ihre auffälligen Glitzer-Nägel stahlen der goldenen Grammophon-Trophäe aber ganz klar die Show.

Auch interessant: Auffällige Looks in Paris! Würden Sie so ein Kleid tragen?

Rosalia

Die Nägel von Sängerin Rosalia glitzerten mit ihrem Grammy für das beste „Latin Rock, Urban oder Alternative Album“ um die Wette
Foto: Getty Images

Ihre Krallen waren über und über mit kleinen Diamanten besetzt – alles andere als alltagstauglich, aber auf jeden Fall ein schillerndes Statement.

Rosalias Nägel

Mehr geht nicht: Rosalias Krallen messen circa 5 Zentimeter und sind über und über mit Glitzersteinen besetzt
Foto: Getty Images

Dua Lipa

Der Look von Dua Lipa schien mit Satin-Spaghettiträger-Top, Blocksträhnen, blauem Lidschatten und Space Buns eindeutig von den 90er Jahren inspiriert, ihre Nägel fielen dafür fast schon dezent aus.

Auch interessant: Maniküre-Trends – wie wir unsere Nägel jetzt lackieren

Dua Lipa

Sängerin Dua Lipa kam im 90s-Look zu den Grammys
Foto: Getty Images

Zugegeben, dezent ist in diesem Fall relativ. Aber die lila-weißen, eckig gefeilten Karo-Nägel der Sängerin konnten in puncto Länge und Glam-Faktor nicht mit der Grammy-Konkurrenz mithalten, darüber konnten auch nicht die unzähligen Ringe an den Fingern der britischen Sängerin hinwegtäuschen.

Dua Lipa Nägel

Dua Lipa setzte ihre Hände mit kariertem Nageldesign und jeder Menge Ringe in Szene
Foto: Getty Images

JoJo

Erinnern Sie sich noch an JoJo, die Sängerin, die 2004 mit ihrer Debütsingle „Leave (Get Out)“ mit gerade mal 14 Jahren über Nacht zum Star wurde? Mittlerweile ist es ruhiger um die US-amerikanische Künstlerin geworden, bei den Grammys war sie trotzdem am Start und zog dort ebenfalls beim „Mehr ist mehr“-Nageltrend mit.

Auch interessant: Mit diesen Style-Tricks gelingt der Transparent-Look

Ihre Finger wurden von mittellangen, künstlichen Nägeln im Transparent-Look geschmückt, kleine Glitzersteine und XXL-Ringe sorgten für den nötigen Glam-Faktor. Verglichen mit den Krallen ihrer Kolleginnen war das der wohl alltagstaugliche Look an diesem Abend.

JoJo

„Too Little Too Late“-Sängerin JoJo entschied sich für den Wet Look und Plastik-Nägel
Foto: Getty Images



Quelle

Weiterlesen

Mode

Champions League auf Sky gucken? Über einen Umweg könnte es klappen

Veröffentlicht

auf

Durch


Es waren keine guten Nachrichten für zahlreiche Fußball-Fans: Keine Champions League auf Sky Deutschland für die Saison 2020/2021 – das war nach der Auslosung zur Übertragung der Spiele eigentlich gesetzt, denn hier ging der Pay-TV-Sender zum ersten Mal leer aus. Stattdessen konnten sich die Online-Dienste Amazon Prime und Dazn sowie deren Kunden freuen, denn haben sich Übertragungsrechte gesichert. Allerdings auch nur mit Einschränkungen, denn die Übertragungen wurden aufgeteilt: Amazon zeigt nur das Top-Spiel, Dazn alle weiteren. Wer nichts verpassen möchte und bisher nur Sky abonniert hat, muss also eigentlich zwei weitere Abos abschließen. Eigentlich. (Lesen Sie auch: Champions League: Amazon sichert sich Übertragungsrechte – und das Netz dreht durch)

Champions League auf Sky – doch möglich?

Fans sollen mit einem Trick bei Sky bleiben können und trotzdem in den Genuss aller Spiele kommen, wie „Sport Bild“ berichtet. Ein neues Abo ist aber trotzdem nötig – allerdings bei Sky Austria. Denn die wiederum haben für Österreich die alleinigen Übertragungsrechte der Champions League. Und Sky-Kunden aus Deutschland haben die Möglichkeit, ein weiteres Abo bei den Österreichern abzuschließen. Gesetzlich ist dieser Auslands-Abo-Trick durch das sogenannte „Murphy-Urteil“ abgesichert, das der Europäische Gerichtshof 2011 fällte. Damals hatte eine britische Gastronomin einen langwierigen Prozess gegen BSkyB gewonnen, die ihr untersagen wollten, in ihrem Pub die Premiere League über einen griechischen Anbieter zu zeigen. Laut dem Urteil müsse der freie Dienstleistungsverkehr auch für ausländische Abos gelten. (Auch interessant: Bundesliga: Kartellamt besteht auf Aufteilung der Live-TV-Rechte)

Abo bei Sky Österreich: Trick mit Hindernissen

Denn ein Abo bei Sky Austria darf laut deren Website nur abschließen, wer in Österreich wohnt und hier auch gemeldet ist. „Sport Bild“ nennt als eine Variante, einen in Österreich lebenden Bekannten zu bitten, ein Abo für Kunden in Deutschland abzuschließen und die Tools dann einfach nach Deutschland zu schicken. Oder, sich in Österreich anzumelden, um dann an eine österreichische Adresse die Smartcard für die Nutzung geschickt zu bekommen und sie dann von dort nach Deutschland zu holen. Das klingt allerdings nach enormem Aufwand – und verstößt auch klar gegen die internen Richtlinien von Sky Austria. So heißt es in den AGBs: „Für den Fall, dass der Abonnent eine Smartcard zum Empfang des Sky-Programms außerhalb des Haushalts, auf den das Abonnement angemeldet ist, privat nutzt, ist Sky berechtigt, vom Abonnenten eine Vertragsstrafe in Höhe von € 1.000,00 zu fordern.“ Da wären die zwei Abos bei Amazon und Dazn vergleichsweise günstig, zumindest, wenn es nur um die Champions League geht. Ob und wie Sky Austria in der Lage wäre, das genau nachzuprüfen, ist nicht abzuschätzen.

Ob Fußball-Fans nun das Risiko und den Aufwand eingehen wollen, um mit etwas Glück alle Spiele über den österreichischen Anbieter schauen zu können, muss also jeder selbst entscheiden. Wer ein deutsches Abo bei Sky hat, kann zumindest einige der Champions-League-Partien sehen, andere sind jedoch nicht verfügbar.



Quelle

Weiterlesen

Trending

//onvictinitor.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept